Home
Unsere Vereinsjolle aufgeriggt an der Mainspitze

Im Gegensatz zu vielen anderen Freizeitaktivitäten ist Segeln an sich eine nahezu perfekte Sportart in Zeiten der Corona-Krise: Man kann alleine oder mit der im selben Haushalt lebenden Familie segeln gehen und auf dem Wasser kann bzw. sollte man sogar mehr als ausreichend Abstand zu anderen Booten wahren um keine Kollisionen zu verursachen.

Soweit so gut, wäre das Wasser wonach sich das Fahrtenseglerherz sehnt nicht so fern... Müsste man nicht reisen, proviantisieren und würde man vielleicht auch gerne mit Freunden segeln gehen und neue Orte erkunden... Da dies in Zeiten der Corona-Krise verständlicherweise starken Einschränkungen unterliegt und daher das Fahrtensegeln auch bei uns ruht, eine andere erfreuliche Nachricht für das Seglerherz:

Das Jollensegeln in Hessen ist zu zweit oder mit im selben Haushalt lebenden Personen weiterhin möglich! Unsere Jolle SCReam03 wurde daher letzte Woche von Jens und Klaus aus dem Winterlager geholt und an der Mainspitze aufgeriggt. Sie kann damit ab sofort gesegelt werden. Wer also den eigenen vier Wänden für ein paar Stunden entkommen und dabei nicht ständig im großen Bogen um andere Leute herumlaufen oder eine Maske tragen will, die perfekte Möglichkeit raus zu kommen und dem schönsten Hobby zu fröhnen! Alles was du machen musst, ist dich im Mitgliederbereich einzuloggen und die wenigen Schritte der Anleitung zur Ausleihe befolgen.

Unsere zweite Jolle die SeaCRuise03 wird momenten von eifrigen Helfern überholt und fit gemacht für die kommende Saison im Schiersteiner Hafen. Wenn du Zeit hast und mithelfen willst, melde dich bei Ralf Hummel um zu erfahren wo du anpacken kannst und was noch zu machen ist. Je mehr helfende Hände die einzelnen Baustellen angehen könen, desto schneller kann auch die zweite Jolle wieder gesegelt werden.

Update: Die SeaCRuise03 ist wieder fit für den Segelsommer und wurde am 12.05 bereits im Schiersteiner Hafen von Markus, Jens und Klaus eingewassert. Somit sind unsere Vereinsboote alle im Wasser und können gesegelt werden!

Damit wünschen wir allen weiter viel Gesundheit und immer eine handbreit Wasser unter dem Schwert!

Wie du mit uns in Kontakt kommst

Wir freuen uns, falls du dich fürs Segeln und unseren Verein interessierst! Um mit uns in Kontakt zu kommen kannst du uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, uns am Stammtisch, am Info-Abend oder dem Sommerfest besuchen oder dich auf unserer facebook Seite umschauen.