Home
Die Hessenregatta lebt weiter!

Nachdem die Veranstaltung leider dieses Jahr wegen der Corona-Krise abgesagt werden musste, gibt es nun gute Nachrichten: Die 29. Hessenregatta 2021 wird - wenn die Pandemiesituation es zulässt - am Sonntag den 16.05.2021 gestartet. Die Siegerehrung und Feier werden im Anschluss an die letzte Etappe am Donnerstag den 20.05.2021 sein. Die Etappenhäfen sind Gedser, Stubbekøbing und Warnemünde. Ausgangshafen und Zielhafen wird nach aktueller Planung Heiligenhafen. Weitere Details folgen in der Einladung und der Ausschreibung.

Neben den Veränderungen der Etappen durch den Wegfall eines Veranstaltungsortes für die Schuppenfete in Warnemünde und der Auflösung der Gastliegeplätze in Burgtiefe gibt es eine weitere Neuerung: Der Fahrtensegler-Club Königstein 1995, bzw. kurz FSCK, wird nach 25 Jahren die Organisation der Hessenregatta abgeben. Es mussten daher Nachfolger gefunden werden, die die Ausrichtung übernehmen können. Lange Zeit sah es so aus, dass diese Suche erfolglos bleiben wird. Nach reiflicher Überlegung hat der Segel Club Rüsselsheim 03 die Aufgabe der Organisation übernommen. Unter der Leitung von Heiko Heese, langjähriger Teilnehmer der Hessenregatta, hat sich ein Organisationsteam gebildet und mit den Planungen begonnen.

Der SCR03 als neuer Organisator, bedankt sich beim FSCK und insbesondere bei allen in der Organisation und Ausrichtung beteiligten Mitgliedern für jahrzehntelange gute Planung und Durchführung der Hessenregatta, die maßgeblich zu ihrer Popularität beigetragen hat. Wir werden alles dafür tun dies weiterzuführen - auch in diesen schwierigen Zeiten. Die Tradition, die Michael Bauer ins Leben gerufen hat, soll auch in Zukunft für uns Seglerinnen und Segler weiterleben.

Wie du mit uns in Kontakt kommst

Wir freuen uns, falls du dich fürs Segeln und unseren Verein interessierst! Um mit uns in Kontakt zu kommen kannst du uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, uns am Stammtisch, am Info-Abend oder dem Sommerfest besuchen oder dich auf unserer facebook Seite umschauen.