Regattaberichte

Liebe Segelfreundinnen und Segelfreunde,

Wettfahrtleiter Klaus Lachmann bereitete uns schon am Mittwochabend beim Skippermeeting darauf vor, dass es schwierig sein würde am Donnerstag zu starten. Der Grund war ein heranziehendes Sturmtief mit Gewittern, vorausgehend allerdings wenig bis gar keinen Wind. Und so kam es dann auch, dass er nach Prüfung aller Wettermodelle den 5. Wettfahrttag absagen musste.
Die Crews fuhren dann nach eigenen Entscheidungen nochmal raus, oder nach Heiligenhafen, wo am Abend die Abschlussveranstaltung stattfand.
Diese im Kursaal von Heiligenhafen vorbereitet von Ute und Frank Fischbach zusammen mit Heike und Reimund Weyer, die dafür extra eine Woche Urlaub in Heiligenhafen verbrachten. Vielen Dank an die Vier. Das war ein Mega-Job.
Die Teilnehmer der Regatta waren Baff, was der SCR da an Manpower für die Regatta auf die Beine brachte, als Heiko im Rahmen der Ansprache das gesamte Orga-Team auf das Parkett holte.
Heiko erzählte in einer Kurzfassung die Geschichte der Hessenregatta, bevor er zusammen mit Klaus Lachmann die Siegerehrung vornahm. Hendrik Röder, als Vertreter des hessischen Segler Verbandes, nahm die Siegerehrung der Hessenmeister vor.
Die Einzelnen Ergebnisse kannst Du bei Manage2Sail abrufen.
Nicht in dieser Liste enthalten ist der Hessencup. Und hier gab es ein Novum, das es noch nie gab. Der Hessencup ging an zwei Vereine, die absolut punktgleich waren. In diesem Fall war es der Fahrtensegler Club Königstein zusammen mit dem Segel Club Rüsselsheim.

Gänsehaut Moment und Standing Ovations mit minutenlangem Beifall gab es von den Crews im Saal, als Heiko von Mathias ein Präsent überreicht bekam, für die Ausdauer diese Veranstaltung über 2 Jahre zu planen und die Organisation federführend zu koordinieren, sich trotz einigen Unwägbarkeiten immer wieder zu motivieren und schließlich so souverän durchzuführen.
Fazit: Es war die größte Veranstaltung, die der SCR03 je durchgeführt hat. Super geplant und alles hat perfekt und reibungslos funktioniert. Das Wetter und der Wind hätten besser nicht sein können. Und somit gilt: Nach der Regatta ist vor der Regatta.

In diesem Sinne viele Grüße nach Hause
vom gesamten erfolgreichem Regatta Team des SCR03

Wie du mit uns in Kontakt kommst

Wir freuen uns, falls du dich fürs Segeln und unseren Verein interessierst! Um mit uns in Kontakt zu kommen kannst du uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, uns am Stammtisch, am Info-Abend oder dem Sommerfest besuchen oder dich auf unserer facebook Seite umschauen.