Regattaberichte

 

Der SCR 03 gewinnt zum zweiten Mal in Folge den Hessencup!

Kaum zu glauben, nach dem ersten Gewinn des Hessencups der Vereinsgeschichte im vergangenen Jahr haben unsere Segler den Pokal wieder mit nach Hause gebracht! Genau passend zum diesjährigen Hessentag in Rüsselsheim. Dabei zeigte sich auch bei dieser sonnigen und anfangs schwachwindigen 26. Hessenregatta einmal mehr: Immer solide segeln bringt einem langsam aber sicher weit nach vorne und am Ende zum Pokal. 

 

Der SCR 03 war bei der Hessenregatta mit 3 Schiffen

In der Startgruppe B: Die Blue Lady (Bavaria 40 Cruiser) geskippert von Klaus Kraft und die Thats Life (Delphia 40.3) geskippert von Heiko Heese.
In der Startgruppe E: Die Long John Silver (Elan 37) geskippert von Stefan Kämmerer.

Wer sehen und erleben will, wie die Stimmung und das Wetter bei der Hessenregatta war, dem seien die Blogvideos von Marijke ans Herz gelegt.

 

Der Baltic Cup vom 13.05 bis 19.05.2017 ging dieses mal in die dänische Südsee.

 

1. Tag

Gestartet wurde am 14.05 von Heiligenhafen aus bei wenig Wind Richtung Bagenkop auf Langeland. Leider schlief der Wind unterwegs komplett ein, sodass die Wettfahrt abgebrochen wurde. Dafür entschädigte perfekter Sonnenschein und Freibier die Segler am Abend.

2. Tag

Am nächsten Tag war der Wind ebenfalls nicht sehr ausdauernd, daher sollte zweimal ein Dreieckskurs vor Bagenkop gefahren werden. Da der Wind abflaute und es bis Mommark, dem Zielhafen für diesen Tag, dann doch noch ein Stück ist wurde die zweite Wettfahrt mit Ziel Richtung Mommark gestartet. Als auf der Kreuz der Wind langsam einschläft wird das Ziel an die Südpsitze Ærøs vorverlegt. Dann geht es unter Motor die letzten 14 sm nach Mommark zum leckeren 90 kg Span"ferkel" sowie den singenden Hafenmeister dieses kleinen Hafens.

Die 25. Hessenregatta brachte ein super Ergebnis: Der SCR 03 hat den Hessencup ersegelt !!! Der HESSENCUP ist ein Wanderpokal, der seit 1997 anlässlich der Hessenregatta auf der Ostsee vergeben wird. Nach 2001 für den TV Hassloch ist dies erst das zweite Mal, dass ein Rüsselsheimer Verein den Hessencup gewinnt und das erste Mal für den SCR 03!
Der SCR 03 war mit 4 Schiffen vertreten.
In der Startgruppe B: Die Benzi Blue (GibSea 96) geskippert von Jochen Göbel und die Blue Lady (Bavaria 40 Cruiser) geskippert von Klaus Kraft.
In Startgruppe E: Die Long John Silver (Elan 37) geskippert von Stefan Kämmerer und die Tha's Life (Delphia 40.3) geskippert von Heiko Heese.

Hier die Berichte des Regattablog-Teams um Heiko, Klaus, Jochen, Mathias und Stefan vom 1. und 2. Tag der Hessenregatta. Danach war der Pokal wohl so nah, dass keine Zeit mehr zum schreiben blieb.

Wie du mit uns in Kontakt kommst

Wir freuen uns, falls du dich fürs Segeln und unseren Verein interessierst! Um mit uns in Kontakt zu kommen kannst du uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben, uns am Stammtisch, am Info-Abend oder dem Sommerfest besuchen oder dich auf unserer facebook Seite umschauen.